Erinnerungen an die schreibende Nonne Silja Walter

Fr. 4.10.2019| 19:00 - 21:00 Uhr

Dich kommen sehen und singen

Silja Walter, die schreibende Nonne im “Kloster am Rande der Stadt”, hat ihre leidenschaftliche Suche nach Gott in starken poetischen Bildern zur Sprache gebracht. Leblang hielt sie Ausschau danach, wie Gott sich erfahren lässt. Die prophetische Grundkraft ihrer Poesie ist erfrischend, provokativ, ansteckend.

Im Gedenkjahr ihres 100. Geburtstages führt Ulrike Wolitz, Herausgeberin der Silja Walter Gesamtausgabe, durch persönliche Erinnerungen an Silja Walter in das Werk der Schriftstellerin ein. In den Vortrag integriert sind Lesungen von Texten von Silja Walter und Ausschnitte aus dem Buch “Dich kommen sehen und singen” von Ulrike Wolitz.

 

Veranstaltungsnummer: K-19-2-1444 |  Zur Anmeldung
Kosten: 10,00 €

Katholisches Bildungswerk Stuttgart | Tel. 7050-600
info@kbw-stuttgart.de
www.kbw-stuttgart.de

Weitere Veranstaltungen: