Achtsam sich selbst und anderen begegnen

Do 14.09.2017 | 12.10. | 26.10. | 9.11. | 19:00 -21:00 Uhr

Ein Weg zu Achtsamkeit mit der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT)

Birgit Bronner, Dipl. Theologin, Körpertherapeutin (KBT), Leiterin AKL e.V. Heilbronn

Achtsamkeit erfordert Verlangsamung, Aufmerksamkeit und Offenheit. Hektik und die Anforderungen des Alltags führen häufig dazu, dass wir mit uns selbst nicht gut umgehen und uns zu wenig Beachtung schenken. Leider überhören wir die Botschaft unseres Körpers immer wieder. Hin-hören und hin-schauen, auch hin-spüren, was uns unser Körper sagt, wollen wir in diesem Kurs einüben und ausprobieren.

In der KBT geht es darum, sich und die anderen in Ruhe und Bewegung und im Miteinander wahrzunehmen. Durch konzentrierte Achtsamkeitsübungen und einfache Bewegungen, wird das eigene Körpergefühl verbessert und damit auch die eigene Lebendigkeit. Dabei geht es nicht um sportliche Übungen. Eine Besonderheit der KBT ist die Arbeit mit Symbolen, die es ermöglicht andere Ausdruckswege zu nutzen. So kann ein Gegenstand z.B. noch nicht in Worte fassbare Gefühle zum Ausdruck bringen. Eine spannende Methode: Probieren Sie diese einfach aus!

Dieser Kurs ist offen für Frauen und Männer, die bereit sind sich selbst besser kennen zu lernen und ihre Begegnungsfähigkeit weiterentwickeln wollen. Verschwiegenheit ist selbstverständlich.

Der erste Termin ist als Schnupperabend gedacht, man kann sich im Anschluss verbindlich für die übrigen Termine anmelden.

Termine: Do 14.09. | 12.10. | 26.10. | 09.11.17, jeweils 19:00 – 21:00 Uhr
Haus der Katholischen Kirche

Kosten: 80,00 € (nur Teilnahme am Schnupperabend: 15,00 €)

Anmeldung beim Katholischen Bildungswerk Stuttgart

Weitere Veranstaltungen: