Achtsamkeit – achtsam sein und glücklich werden

Di 11.07.2017 | 16:30 - 18:00 Uhr

Info.GesundheitAndreas Rieck, Bildungsreferent, Dipl.-Theologe, NLP-Master

Achtsamkeit ist ein Weg der Selbstbeobachtung, Selbsterfahrung und positiven Selbstveränderung. Sie ermöglicht es uns, negative Gedanken und Empfindungen zu erkennen, zu erforschen und nachhaltig aufzulösen. Egal, auf welcher persönlichen „Baustelle“ wir uns gerade befinden, die Achtsamkeits-Praxis lässt sich auf alle Formen von Stress, Unruhe, Unzufriedenheit und Gefühlen anwenden. Auch in der Schulmedizin hat sich das Prinzip der Achtsamkeit sowohl bei körperlichen als auch seelischen Erkrankungen längst als sehr wirkungsvoll etabliert.

Eintritt frei, eine Anmeldung nicht erforderlich!
Informationen unter Telefon (0711) 64 89-33 30
Ort: Haus der Katholischen Kirche, Veronika-Saal, 1. OG

Weitere Veranstaltungen: