Ignatianische Spiritualität

Mo 23.04.2018 | 19:00 – 21:30 Uhr

Biblische Texte erleben – mit Ignatius die Schrift betrachten

Birgit Bronner, Dipl. Theologin, Exerzitienbegleiterin, Körpertherapeutin (KBT)

Die Spiritualität des Ignatius von Lovola (1491-1556) wird häufig mit dem Satz überschrieben “Gott suchen und finden in allen Dingen”. Ignatius orientiert sich dabei ganz am Alltag und Leben der Menschen. Ignatius hat eine besondere Weise mit der Bibel umzugehen in seinem Exerzitienbuch beschrieben: in einer Art inneren Imagination stellt sich der Betende die biblische Geschichte mit allen Sinnen vor.

Er “sieht, riecht und schmeckt” die Geschichte und “verkostet” sie, denn nicht das “Viele Wissen sättigt die Seele, sondern das Kosten der Dinge von Innen.” In seiner “Methode” mit der Heiligen Schrift um zu gehen, kommt die Schrift mit dem Leben und der Vorstellungswelt des Menschen, der diese betrachtet, in Berührung und Beziehung.

An diesem Abend wird zunächst ganz praktisch die ignatianische Schriftbetrachtung eingeübt und durchgeführt. Nach einer kurzen Pause wird diese reflektiert und in seiner Struktur genau erläutert und vorgestellt.

Anmeldung erbeten beim Katholischen Bildungswerk oder unter 0711 7050-600
Kosten: 12,00

Weitere Veranstaltungen: