Kreativ im Konflikt – mit der Intelligenz der Gruppe

Sa. 01.02.2020 10:00 – 17:00 Uhr

Josephine Kremberg, Schauspielerin, Kommunikationstrainerin

Wer kennt es nicht: Der ungeklärte Konflikt, lähmt – plötzlich oder schleichend – Menschen, die gemeinsam an einem Thema arbeiten. Bei der Sache bleiben fällt da schwer. Und gleichzeitig sinkt die Lust, sich auseinanderzusetzen. In Gruppendynamiken kann die Bereitschaft aber auch schnell wieder steigen: mit einfachen, freudvollen Übungen und einer steten Feedbackkultur.

Wir richten den Blick auf die Bedürfnisse aller und holen sie und ihre Fähigkeiten mit ins Boot. Im Workshop erproben wir darauf aufbauend, wie Leitung und Teilnehmende deeskalieren, Blockierungen aufweichen, und Diskussionen in konstruktive Bahnen lenken können. Schwerpunkte des Tages richten sich nach den Fallbeispielen der Teilnehmenden.

Mögliche Inhalte:
– einfache, Verbindung stärkende Rituale
– innere Haltung zum Konflikt: Dominanz, Vermeidung oder Interessen?
– Gefühle ansprechen, Bitten folgen lassen: gewaltfreie Kommunikation
– Rollen und Redeverhalten spielerisch reflektieren (z.B. De Bono’s Denkhüte),
– Wertschätzung von Unterschieden: Werte-Quadrat (Schulz von Thun) und Werte-Systeme (spiral dynamics)
– Konfliktlösungsstrategien, Visionsbildung

Kooperation mit: frEE-Akademie, Stuttgart

Diese Veranstaltung kann als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz angerechnet werden.

Termin: Sa. 1.02.2020 | 10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 15,00 €

Veranstaltungsnummer 20-14103 Zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungen: