Sketchnotes und Lernen – ein sehenswertes Zusammenspiel

Mi 07.11.2018 | 18:30 – 21:00 Uhr

Franziska Panter, Gründerin der panther.concepts

Sketchnotes sind strukturierte Notizen, die aus Text und Bildern bestehen. Mithilfe von Sketchnotes lassen sich komplexe Dinge häufig einfach erklären. Diese besondere Art von Notizen hilft, sich besser an die übermittelten Informationen zu erinnern, Inhalte verständlich zu machen und neue Ideen zu entwickeln. Sketchnote sind als Lernunterstützung und in der Vermittlung von Wissen wichtig, da die Einbindung von Bildern Lernprozesse wesentlich unterstützt. Beim eigenen Lernen und in der Lehre helfen Visualisierungen deshalb, Wissen zu verstehen und es besser im Gehirn zu verankern. Zusammen tauchen wir an dem Abend in die Welt der Sketchnotes ein, lernen die wichtigsten Kompontenten kennen und zeichnen eine individuelle kleine und selbstgezeichnete Sketchnote. Außerdem wird es einen Einblick in digitale Erstellung von Sketchnotes geben und verschiedene Apps werden vorgestellt.
Referentin: Franziska Panter, M.Sc. Betriebliche Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement, Business Illustratorin

Für junge Erwachsene bis 35 J.

K-18-2-2866 | zur Anmeldung
Ort: Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart
Eintritt  7,00 €, ermäßigt: 5,00 €
weitere Infos beim Katholischen Bildungswerk Stuttgart unter 0711 7050-600

Weitere Veranstaltungen: