Der Atem – ein Spiegel meines Alltags?

Sa 09.11.2019 | 9:00 - 17:00 Uhr

Stefanie Bisanz, Logopädin (Schwerpunkte: Stimmtherapie, Stimmbildung und Stimmtraining)

Sie hetzen von Termin zu Termin, machen kaum Pause, die Anspannung im Körper wächst, abends sind Sie erschöpft und können nachts dennoch nicht schlafen, weil die Gedanken Karussell fahren? Bei Stress werden Sie kurzatmig oder Sie halten sogar die Luft an? Sie leiden unter Asthma oder an immer wiederkehrenden Infekten? Sie haben den Eindruck, dass Sie mit der bisher erlernten Atemtechnik im Gesang oder Instrumentalspiel nicht zurechtkommen?

Die Arbeit mit der belebenden Kraft des Atems ist für alle Menschen eine Bereicherung:
– Der Atem zeigt Ihnen den Weg zu körperlicher und geistiger Entspannung.
– Sie finden einen Weg heraus aus Stresssituationen.
– Sie verbessern Ihre Lungenfunktion und stärken Ihre Konstitution.
– Über eine typenrichtige Atmung und Körperhaltung regen Sie Ihre Selbstheilungskräfte an.
– Für Sprecher und Sänger stellt der Atem eine natürliche Stütze dar.

Die Atem- und Körperübungen sind besonders hilfreich bei:
– Asthma und COPD
– Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündungen und wiederkehrenden Infekten
– Verspannungen, Tinnitus und Stress

Bitte mitbringen: Decke oder Isomatte, bequeme Kleidung, evtl. dicke Socken.

Diese Veranstaltung kann als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz angerechnet werden.

Veranstaltungsnummer K-19- 2-4130   Zur Anmeldung
Kosten: 65,- Euro

Katholisches Bildungswerk Stuttgart Tel. 0711 7050 600
info@kbw-stuttgart.de | http://www.kbw-stuttgart.de

 

Weitere Veranstaltungen: