Auf dem Weg ins Lesen und Schreiben

Mi 13.11.2019 | 8:45 - 15:45 Uhr

 

Barbara Knieling, Lese- und Literaturpädagogin (BVL), Dozentin und Literaturvermittlerin

Supermarkt-Logos, Straßenschilder, KFZ-Kennzeichen oder erste Schreibversuche – sie alle tragen zur Literacy-Entwicklung von Kindern bei. Der Begriff umschreibt jene Fertigkeiten rund um Lese-, Erzähl- und Schriftkultur, die Menschen lebenslang lernen und anwenden; im Vorschulalter im Alltag sowie in der Beschäftigung mit Bilderbüchern. Wie aus dem ungesteuerten Erwerb eine grundsätzliche Haltung des gesamten Teams werden kann, die sich ebenso in speziellen Angeboten wie im sinnlichen Umgang mit Kinderliteratur spiegelt, steht im Mittelpunkt der Fortbildung.

Praxisnah werden folgende Inhalte vermittelt:
– Literacy-Kompetenzen von Kindern im Vorschulalter kennen und erkennen
– Literacy-Kompetenz fördern, eine Querschnittsaufgabe des gesamten Teams
– Literacy-Förderung = Leseförderung?
– Literacy-Kompetenzen und Weltwissen
– Handlungsorientierter Umgang mit Bilderbüchern

Zielgruppe: Alle interessierten Fachkräfte aus Krippe und Kita.

Diese Veranstaltung kann als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz angerechnet werden.

Veranstaltungsnummer K-19- 2-3702  Zur Anmeldung
Kosten:  30,- Euro

Katholisches Bildungswerk Stuttgart Tel. 0711 7050 600
info@kbw-stuttgart.de | http://www.kbw-stuttgart.de

 

Weitere Veranstaltungen: